ABEN

African Business and Entrepreneurship Network

Bilder von den "AYF ADLER Awards 2014" sind ab sofort in unserer Galerie!
English (UK)Deutsch

Länder Investment Fonds

Privatisierung

Die Überführung öffentlichen Eigentums in private Hände kann für beide Seiten einen Gewinn bedeuten.  Privatisierung kann von Vorteil für afrikanische Länder sein, die bestrebt sind, kostspieliges und unhaltbares Vermögen zu veräußern und gleichzeitig die Staatskassen aufzufüllen.

Für Investoren, die von Investitionsmöglichkeiten in sog. “frontier markets” profitieren wollen, stellt Privatisierung einen wichtigen Einstiegsweg in den Markt dar. Mit dem wachsenden Trend zu Öffentlich-Privaten Partnerschaften (Public Private Partnerships) bietet die Privatisierung den beteiligten Parteien weitere Vorteile, wie z.B. eine bessere Verteilung des Risikos und die spätere Übertragung der Geschäfte auf den Staat, in dem die Investition erfolgte inklusive der notwendigen Infrastruktur und des technischen Fachwissens, welche für die Aufrechterhaltung der Investitionsmaßnahme erforderlich sind.